Zum Inhalt springen

Ein Teil zum Ganzen:
Professionelle IT‑Dienstleistungen für Ihr Unternehmen

RobHost Blog

Unser Rückblick 2017 und Ausblick 2018

Wieder ist ein Jahr vorbei, und auch 2017 war für RobHost ein sehr erfolgreiches Jahr. Wir haben viele neue Kunden gewonnen und spannende Projekte mit Neu- und Bestandskunden umgesetzt. Dabei wurde wieder der Fokus auf bestmöglichen Support gerichtet und wir freuen uns über das viele Lob und Feedback unserer Kunden!
Laut den Statstiken von ZenDesk (unser Ticketsystem) liegen wir bei der Beantwortungsgeschwindigkeit und Lösung von Supportanfragen sogar um Faktor 4 bzw. 5 über dem Durchschnitt unserer Branche!

Zudem haben wir in 2017 unsere Managed Cloud Infrastruktur ordentlich ausgebaut und in deren Zukunft investiert, d.h. SSD-Storage-Nodes und Compute-Nodes hinzugefügt, und werden dies auch in 2018 weiter tun. Den Start macht direkt ein neues SSD-Storagesystem (ausgestattet mit Samsung Enterprise 3,84 TB SSDs), welches in den kommenden Tag dem Storagecluster hinzugefügt wird - natürlich im Betrieb ohne Einfluss auf die laufenden Cloud-Server. Besonders beliebt bei den Kunden sind unsere hochverfügbaren Managed Cloud Server, da hier mit vergleichsweise geringem Budget echte Hochverfügbarkeit möglich ist - ein vergleichbares HA Cluster mit dedicated Servern kostet i.d.R. deutlich mehr und wird in der Praxis nicht für jede Applikation benötigt.

Auch Hardwaredefekte an einzelnen Nodes (Netzteil oder SSD defekt) konnten wir im vergangenen in der Cloud-Infrastruktur ohne merklichen Ausfall für die Kunden kompensieren.

Trotz dem Ausbau der Cloud Infrastruktur bleiben aber auch unsere managed dedicated Server bei den Kunden sehr beliebt, sei es für umfangreiche Webshops, HA-Cluster oder auch als Grundlage für größere "private Cloud" Setups.

Eine weitere Neuerung in 2018 wird eine neue RobHost-Website werden. Das Design ist bereits komplett fertig - wir hatten dazu sogar ein Team-Fotoshooting im Office - und wird gerade von einem Kollegen portiert. Wir hoffen, noch in Q1/2018 damit online gehen zu können.

Unser Statusseite RobHost-Status.de wurde ebenfalls aktualisiert, hier können Sie sich nun per Mail für Neuigkeiten eintragen bzw. direkt dort Updates verfolgen. Der Twitter-Account "robhost_status" wird nicht mehr weiter gepflegt.

Bei Fragen zu unseren Produkten oder zu RobHost allgemein können Sie uns natürlich gern jederzeit kontaktieren.
Wir freuen uns auf 2018 mit Ihnen und auf viele spannende Projekte!

Dieser Eintrag wurde geschrieben von Robert Klikics am Donnerstag, 4. Januar 2018 um 11:52.
Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder ein Trackback von Ihrem eigenen Blog senden.


Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare


    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

  Daten merken?
Bei Aktualisierung dieser Kommentare benachrichtigen
 

Kontakt

RobHost GmbH

Glashütter Str. 53
D-01309 Dresden
E-Mail: info@robhost.de

Telefon: +49 351 41887040
Telefax: +49 351 41887045

Suche

Blog abonnieren